Digitalisierung

Digitalisierung

Digitalisierung


09.09.2021

Virtuell am Puls der Zeit

Virtuell am Puls der Zeit

TheraPro Kompakt

Mit der TheraPro Kompakt präsentiert die Messe Stuttgart ein im besten Wortsinne „kompaktes“ Online-Event für Therapie, Rehabilitation und Prävention.

Am 1. und 2. Oktober 2021 erwarten die BesucherInnen intelligente Produktlösungen und Innovationen, praxisorientierte Vorträge und interaktive Fortbildungsangebote – und nicht zuletzt die Möglichkeiten zum persönlichen Austausch mit KollegInnen und ExpertInnen in Live-Chats. Die Registrierung für die TheraPro Kompakt ist kostenlos.

„Wir freuen uns, ein neues, übersichtliches Format präsentieren zu können, das den Wünschen und Bedürfnissen unserer Zielgruppe entgegenkommt“, sagt Projektleiterin Amelie Dehner von der Messe Stuttgart. „Die TheraPro Kompakt wurde ursprünglich als ergänzende Veranstaltung für die entfallene TheraPro Essen entwickelt. Sie versteht sich aber weniger als Ersatz für die Präsenzveranstaltung, sondern vielmehr als digitale Wissensplattform, auf der Profis und Interessierte aus dem deutschsprachigen Raum zusammenkommen. Gemeinsam mit unseren PartnerInnen und AusstellerInnen haben wir ein abwechslungsreiches, stimmiges Programm erarbeitet, das sich den digitalen Gegebenheiten optimal angepasst.“

Produktneuheiten, Weiterbildung und Gespräche

Namhafte AusstellerInnen präsentieren ihre Produktneuheiten und Unternehmen auf individuell gestalteten Firmenprofilen, über welche BesucherInnen in direkten Kontakt mit den jeweiligen AnsprechpartnerInnen treten können.

Daneben bieten hochkarätig besetzte Vorträge mit Live-Chats reichlich Gelegenheit zu Weiterbildung und Gesprächen mit ReferentInnen und KollegInnen. Das breit gefächerte Spektrum reicht hier von Themen wie „Graded Activity/Exposure: Ein Weg zurück zur Normalität“ oder „Betätigungsanalyse mit Video“ über die „Chancen digitaler Biofeedback-Therapiesysteme in der Neurorehabilitation“ bis hin zu handfesten Praxistipps wie „Abrechnen leicht gemacht und trotzdem Geld verdient!“

Online-Plattform soll Impulse geben

Simone Gritsch vom Stuttgarter Georg Thieme Verlag, Partner der TheraPro Kompakt und federführend für das informative Rahmenprogramm, erhofft sich von der Online-Plattform „wertvolle Impulse für eine zukunftsweisende Praxis“. Eine digitale Veranstaltung gebe „Fachausstellung und Kongress gleichermaßen im virtuellen Raum eine Bühne“ und erlaube somit, „auch in einer Pandemie die Professionalisierung von Ergotherapie und Physiotherapie zu begleiten, BesucherInnen aus dem gesamten deutschen Sprachraum Fortbildung zu ermöglichen und neue Wege für Vernetzung und Begegnung zu schaffen.“

Die kostenlose Registrierung ist >>>hier möglich.


‹ Zurück

© TT-Digi 2021