Therapie

Therapie

Therapie


02.12.2022

Übertroffene Erwartungen im Süden

Übertroffene Erwartungen im Süden

Die therapie MÜNCHEN 2022

In dieser Woche (28. bis 30. November) gab es die Premiere der therapie München im Internationalen Congress Center (ICC). Das Event ist als neuer Branchentreffpunkt im Süden konzipiert und konnte diesem Anspruch auf Anhieb gerecht werden, lockte sogar Besucher aus deutlich größerer Entfernung an. Wir waren vor Ort und haben Eindrücke und Bilder gesammelt.

Wie auch in Hamburg fand das Event in einer schönen und passenden Location statt, sodass ein angenehmes Ambiente die Basis für viele Gespräche und das gewohnt breite Kongressprogramm war. Beim Auftakt in München waren 110 Aussteller, die ihre Produkte und Innovationen im Eingangsfoyer sowie einem schmucken Saal präsentierten. Umrahmt wurden die Ausstellungsbereiche durch das umfangreiche Angebot der ISPO Munich.

Auch die Vorträge fanden guten Anklang. Am Dienstag war mit Knut Stamer beispielsweise ein Physiotherapeut aus dem Rehabereich des FC Bayern München vor Ort. Auf die Frage, welche Fortbildungkurse er Therapeuten für die Sportlerbetreuung empfiehlt, nannte er die manuelle Therapie und Palpation, damit der Therapeut spüre, wie sich Gewebe anfühlt, und dann auf jeden Fall die Osteopathie. Die evidenzbasierte Therapie gehört bei ihm zur täglichen Arbeit, die Evidenz sei ein großes Thema. Stamer betonte zudem die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Verein mit Ärzten, Sportwissenschaftlern und auch Wissenschaftlern aus der Forschung ist sehr eng.

Veranstalter sehen Konzept bestätigt

Mit 3200 Fachbesuchern wurden die Erwartungen der Veranstalter übertroffen. Das Echo von Besuchern und Ausstellern zur therapie MÜNCHEN war durchweg positiv.

„Es ist uns ausgezeichnet gelungen, das erfolgreiche Konzept der therapie LEIPZIG im süddeutschen Raum anzusiedeln. Mit der bewährten Mischung aus innovativer Fachmesse und hochkarätigem Kongressprogramm hat die therapie MÜNCHEN einen sehr guten Start hingelegt. Dieser Erfolg trägt maßgeblich zur Weiterentwicklung unserer vier therapie-Messen in Deutschland bei“, bilanziert der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner.

„Das positive Feedback auf Aussteller- und Besucherseite hat uns darin bestätigt, dass die Branche auf eine Plattform wie die therapie MÜNCHEN gewartet hat“, ergänzt Birgit Mücklich, Projektdirektorin der therapie MÜNCHEN.

Die nächsten Veranstaltungen der therapie-Familie

  • therapie LEIPZIG: 4. bis 6. Mai 2023
  • therapie DÜSSELDORF: 15. und 16. September 2023
  • therapie HAMBURG: 25. und 26. Oktober 2024

Bild: Leipziger Messe GmbH / Jörg Singer



‹ Zurück

© TT-Digi 2023